BOB RUTMAN live 17.11.17 @ Fabrik in Potsdam, DE

NOVEMBER | Fr 17. | 21:00 , Große Bühne
JAZZLAB - CONNECT! Konzert und Offene Bühne
feat. Bob Rutman, Amélie Rajotte, Nelly-Eve Rajotte, Yuko Matsuyama und Nicolas Schulze
Bild: JAZZLAB - CONNECT!
JazzLab im November knüpft ein Band zwischen den Disziplinen und Generationen. Mit einer außergewöhnlichen Besetzung und international bekannten KünstlerInnen werden neue Verbindungen geschaffen und alte Bekanntschaften belebt: 

Der amerikanische und in Berlin lebende Bildhauer, Instrumentenbauer, Klangerfinder, Maler, Musiker und Zeichner Bob Rutman wurde berühmt durch seine musikalische Pionierarbeit mit dem Steel Cello, sowie seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Alexander Hacke, Robert Wilson und Wim Wenders u.v.a.

Die Tänzerin Amélie Rajotte und die Visual Arts Künstlerin Nelly-Eve Rajotte (Kanada) sind zurzeit in der fabrik Potsdam in Residenz.

Die japanische Musikerin und Performerin Yuko Matsuyama und der Jazzpianist Nicolas Schulze haben sich bei einer Zusammenarbeit an einer Performance über den amerikanischen Komponisten Moondog kennengelernt.

Ein Zusammenkommen 'on-the-fly' und ein Dialog ohne Worte!

Die fabrik Potsdam und der Potsdamer Musiker Nicolas Schulze präsentieren die Reihe JazzLab. JazzLab ist Klanglabor und Hörwerkstatt zugleich. Unbekannte Sounds und ungehörte Arrangements werden auf das Publikum losgelassen. Den Einstieg in den Abend bildet die JazzLab-Band. Sie spielt, in Originalbesetzung, oder zusammen mit einem Gastmusiker/in, ein Eröffnungsset. Danach sind weitere Musikerinnen und Musiker eingeladen, sich auf der Bühne zu begegnen und in einer Session auszutauschen.

EINTRITT FREI

Foto: (c) Nelly-Ève Rajotte

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/JazzLabPotsdam